Wir sind „Gemeinsam stark“ – Wüstenrot beim 20. Ludwigsburger Citylauf

Unter dem Motto „Gemeinsam stark“ stand das Team Wüstenrot bereits zum 5. Mal in Folge am vergangenen Samstag beim 20. Ludwigsburger Citylauf am Samstag, den 14.07.2018 am Start. 612 Teilnehmer, darunter 143 Kinder und Jugendliche, meldeten sich zum Lauf an und starteten hoch motiviert im orangefarbenen Wüstenrot-Trikot.

(mehr …)

Wüstenrot trifft Schlossfestspiele – Exklusivkonzert der Wüstenrot Bausparkasse am 19. Juli 2018

Am Donnerstag, den 19. Juli, fand zum inzwischen siebten Mal das Exklusivkonzert der Wüstenrot Bausparkasse statt. Das Klassik-Event, das erstmals im Jahr 2012 veranstaltet worden war und zu dem in Vorstände, Vertriebsmitarbeiter und Vertreter wichtiger Vertriebspartner der Bausparkasse eingeladen wurden, fand, wie jedes Jahr, im Rahmen der Ludwigsburger Schlossfestspiele statt. Und wieder einmal sollte sich die Teilnahme lohnen – nicht nur für Klassikliebhaber.

(mehr …)

Bernd Hertweck und ich – Teil 1: Dr. Björn Röber, Leiter Vertriebsentwicklung

Mitarbeiter berichten von ihren Erfahrungen mit dem Vorstandsvorsitzenden

Wenn Dr. Björn Röber an sein Vorstellungsgespräch beim Wüstenrot Vorstandsvorsitzenden zurückdenkt, kommt er ins Schmunzeln: „Das war wirklich etwas Besonderes. Die Frage, welches Buch ich aktuell lese, hatte ich wirklich nicht erwartet“. Dass sich Bernd Hertweck mit seinem mittlerweile ehemaligen Vorstandsassistenten ausgezeichnet über Literatur austauschen konnte, wundert bei einer privaten Buchsammlung von rund 5.000 Exemplaren nicht.

(mehr …)

Bernd Hertweck ist der neue Vorstandsvorsitzende des Verbandes der Privaten Bausparkassen

Bernd Hertweck hat eine neue ehrenamtliche Aufgabe übernommen: Die Mitgliederversammlung des Verbandes der Privaten Bausparkassen hat ihn zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Gleichzeitig fand die Wahl zum neuen Hauptgeschäftsführer statt, die Christian König für sich entscheiden konnte. 

(mehr …)

Wüstenrot spendet 7.500 Euro für „Schwimmfix“

Schon gehört, dass die Wüstenrot Bausparkasse das Programm „Schwimmfix“ des Schwimmvereins Ludwigsburg 08 mit einer Spende von 7.500 Euro unterstützt? Das Ziel von Schwimmfix ist, jedem Grundschulkind das Schwimmenlernen zu ermöglichen.

(mehr …)

Bernd Hertweck wird neuer Vorsitzender der
Arbeitsgemeinschaft Baden-Württembergischer Bausparkassen

Zum Juli 2017 löste Wüstenrot-Chef Bernd Hertweck den bisherigen Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Baden-Württembergischer Bausparkassen (ARGE), Reinhard Klein, ab. Die Wüstenrot Bausparkasse AG ist, neben drei weiteren Bausparkassen aus Baden-Württemberg, Teil der ARGE, die in sämtlichen Bereichen der Vermögensbildung und des Erwerbs von Wohneigentum aktiv ist. (mehr …)

Bernd Hertweck: Wüstenrot baut Engagement
im eSports-Bereich weiter aus

Bausparkasse und Videospiele? Das mag auf den ersten Blick etwas willkürlich wirken, doch aufgrund des bisherigen Erfolges der Zusammenarbeit haben sich die Wüstenrot Bausparkasse und ESL, das weltweit größte eSports-Unternehmen, dazu entschlossen, die erfolgreiche Partnerschaft nach dem gelungenen Start im vergangenen Jahr um drei weitere zu verlängern. Die Wüstenrot Bausparkasse mit ihrem Vorstandsvorsitzender Bernd Hertweck etabliert sich so als zuverlässiger Partner dieser stark wachsenden Szene, die vor allem junge Menschen auf der ganzen Welt begeistert und sich in Sachen Professionalität inzwischen kaum mehr hinter den „klassischen“ Sportarten und -turnieren verstecken muss. (mehr …)

Bernd Hertweck übergibt Spendenscheck
für Aktion „Helferherz“ der LKZ

Die Wüstenrot Bausparkasse AG hat im Rahmen der Aktion „Helferherz“ der Ludwigsburger Kreiszeitung (LKZ) insgesamt 2.500 Euro für den guten Zweck gespendet. Bernd Hertweck, Vorstandsvorsitzender der Wüstenrot Bausparkasse, übergab den Scheck an Ulrike Trampus, Chefredakteurin der LKZ.

Die LKZ unterstützt mit der Aktion „Helferherz“ mehrere Projekte, unter anderem in der Seniorenhilfe sowie in der Kinder- und Jugendhilfe. Weiterhin kommen die von der LKZ gesammelten Spenden Menschen zu Gute, die unverschuldet in Not geraten sind. (mehr …)

Hilfe für SOS-Kinderdörfer:
Bernd Hertweck überreicht 5000 Euro

Sie helfen Kindern bessere Startbedingungen zu erhalten und sorgen für ein stabiles und liebevolles Umfeld: SOS-Kinderdörfer haben sich weltweit dem Schutz von Kindern und Familien verschrieben und bieten auch benachteiligten Familien die Unterstützung, die sie brauchen, um ihren Kindern den Weg in eine erfolgreiche Zukunft zu sichern. Als Wüstenrot Bausparkasse AG unterstützen wir die wichtige Arbeit dieser Einrichtungen und riefen deshalb Ende 2015 alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu einer Spende auf. Die Resonanz war groß: Der gespendete Betrag wurde von der Unternehmensleitung am Ende auf 5000 Euro aufgerundet. Wüstenrot-Chef Bernd Hertweck konnte den Scheck nun persönlich an Hanne Mörtl, Leiterin des SOS-Kinderdorfes Württemberg in Schorndorf-Oberberken nahe Stuttgart, übergeben.

In dem 1963 gegründeten SOS-Kinderdorf leben aktuell 63 Kinder in insgesamt neun Familienverbänden. Zudem hat das Dorf auch 36 unbegleitete Flüchtlinge aufgenommen. Wie gut das Zusammenleben funktioniert, erklärt Hanne Mörtl Bernd Hertweck anschließend bei einem Rundgang durch das Gelände. Hier leben die Kinderdorfmütter gemeinsam mit den Kindern in eigenen Häusern und erfahren mit ihren Kinderdorfgeschwistern ein vergleichbar normales Familienleben. Mehr erfahren „Hilfe für SOS-Kinderdörfer:
| Bernd Hertweck überreicht 5000 Euro“